Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern.

Alle akzeptieren Speichern Ablehnen
Details zu den verwendeten Cookies anzeigen

Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

Energetische Übungen - Audio & Video Bundle

Hier findest Anleitungen zu energiemedizinischen Übungen. Bitte lies dir folgende Hinweise durch, bevor du mit der Anwendung startest:

So kannst du diese Übungen und Methoden bestmöglich  für dich nutzen:

  • jene, die du wirklich regelmäßig in deinen Alltag einbauen solltest, sind als BASIC gekennzeichnet. Du solltest diese zu einem fixen Bestandteil deiner Routine machen, wie Zähneputzen und Duschen. 
  • Generell gilt: je regelmäßiger du die Übungen und Methoden anwendest, desto schneller und intensiver wirst du positive Veränderungen an deinem Energielevel und deinen Symptomen bemerken können!

 

 

Die Übungen und Methoden in diesem Kurs ersetzen keinen Arztbesuch!

  • Bitte setze niemals eigenmächtig Medikamente ab sondern konsultiere deine Ärztin/deinen Arzt. Diese Übungen und Methoden stellen wunderbare ergänzende Möglichkeiten dar, mit dem Ziel die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, sodass Körper, Geist und Seele wieder in ihren natürlichen gesunden Urzustand kommen können.
  • Es kann sein, dass es nötig ist die Dosis von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln anzupassen, wenn sich Symptomatiken durch die Anwendung der Übungen und Methoden verbessern oder verschwinden. Bitte lass dies regelmäßig überprüfen.
  • Beobachte dich und deinen Körper und die Reaktion auf die Übungen 
  • Nach Operationen und Eingriffen: kläre bitte mit deinem/r Ärzt:in ob die Anwendung für dich zu empfehlen ist!

 

Übungen zur Beruhigung des Dreifacherwärmer Meridians:

  • ACHTUNG: im Falle eines akuten Schockzustandes (auch allergische Schockreaktionen) oder bei krankhafter Antriebslosigkeit, schweren Depressionen und suizidalen Gedanken sind diese Übungen NICHT anzuwenden! In diesen Fällen unbedingt unverzüglich medizinische Gegenmaßnahmen einleiten, ggfs. die Rettung oder eine/n Ärztin/Therapeut/in rufen. Zusätzlich zu diesen Maßnahmen kann der Dreifacherwärmer gestärkt, aber KEINESFALLS wie in diesen Übungen hier gezeigt, beruhigt werden!

Arbeiten mit den Neurolymphatischen Reflexpunkten:

  • Wenn du eine Autoimmunerkrankung hast oder anderweitige Probleme mit der Körperentgiftung, dann kläre bitte mit deinem/r Ärzt:in ab, ob diese Übungen für dich in Frage kommen.
  • Im Zweifelsfall lasse diese Übungen bitte aus oder taste dich sehr behutsam heran, indem du zu Beginn nur einen Punkt bearbeitest und die Reaktionen deines Körpers genau beobachtest.

 

Ich wünsche dir viel Freude beim Anwenden!


  Kurs-Übersicht

Kapitel


Downloads